Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Analyse und Visualisierung medizinischer Bilddaten - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Kurztext AnVisMed
Veranstaltungsnummer INF-11720-20102 Rhythmus
Semester WS 2010/11 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
SWS 2 Sprache deutsch/englisch
Credits 3
Hyperlink http://cms.uni-konstanz.de/informatik/merhof/lecture/
Belegungsfrist
Termine iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 wöchentl. C - C 427      


Dozent/in
Dozent/in Zuständigkeit
Merhof, Dorit, Jun.-Prof. Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Information Engineering, MSc -
Informatik, BSc -
Information Engineering, BSc -
StudIS-Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungstext
INF-11720 Analyse und Visualisierung medizinischer Bilddaten
StudIS-Prüfungsorganisationssätze
Semester Termin Prüfer/-in Datum Beginn Dauer Raum Bemerkung Leistungsanmeldung Rücktritt bis StudIS-
Status
WS 2010/11 01 Merhof, Dorit 10.02.2011 18.10.2010 bis
15.11.2010
29.01.2011 StudIS-Prüfungsanmeldung beendet
WS 2010/11 02 Merhof, Dorit 04.04.2011 Nicht/noch nicht für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet
_______________
Nicht/noch nicht für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltetNicht/noch nicht für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet
Für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft noch nichtFür die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft noch nicht
Für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft derzeitFür die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft derzeit
Anmeldezeitraum abgelaufen - Rücktritt noch möglichAnmeldezeitraum abgelaufen - Rücktritt noch möglich
StudIS-Prüfungsanmeldung beendetStudIS-Prüfungsanmeldung beendet
Zuordnung zu Einrichtungen
FB Informatik und Informationswissenschaft
Inhalt
Kommentar

Die Flut und Komplexität  medizinischer  Bilddaten  sowie die klinischen  Anforderungen  an Genauigkeit  und Effizienz erfordern leistungsfähige und robuste Konzepte der medizinischen Datenverarbeitung. Auf Grund der Vielfalt an Bildinformation und ihrer klinischen  Relevanz spielt der Übergang von der Bildgebung zur medizinischen Analyse und Interpretation eine wichtige Rolle. Ergänzt durch Verfahren der Bildanalyse bildet die Visualisierung  die grundlegende Schnittstelle zwischen den Daten und dem Benutzer, da sie intuitiv verständliche Einblicke vermittelt. Nach einer kurzen Einführung werden in der Vorlesung aufbauend auf einem Regelkreis zur Verarbeitung medizinischer Bilddaten nachfolgende Themen besprochen. Mit konkreten Beispielen aus der klinischen Praxis wird der Bezug zur medizinischen Anwendung erläutert.

  • Überblick zu Verfahren der Bildgebung - Medizinische Bildformate und Bild-Archivierung
  • Ansätze der Vorverarbeitung - Grundlegende Ansätze der Segmentierung
  • Explizite und implizite Methoden der Registrierung
  • Visualisierung  (2D, 3D, 4D) von Skalar-, Vektor-, Tensordaten
  • Verfahren der computerassistierten Chirurgie
Literatur
  • I. Bankman, Handbook of Medical Image Processing and Analysis, Academic Press (Elsevier), 2009
  • H. Handels, Medizinische Bildverarbeitung, Bildanalyse, Mustererkennung und Visualisierung für die computergestützte ärztliche Diagnostik und Therapie, Vieweg und Teubner Verlag, 2009
  • B. Preim, D. Bartz, Visualization in Medicine - Theory, Algorithms, and Applications, Morgan Kaufmann, 2007

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2010/11 , Aktuelles Semester: SS 2017
STUDIS    Anzahl aktueller Nutzer/-innen: 111 Haben Sie Anregungen, Fragen, Lob oder Kritik zum LSF?
Dann schreiben Sie uns!
Impressum
Datenschutzerklärung