Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Zeichnen von Graphen - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Druckversion
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Kurztext GD
Veranstaltungsnummer Rhythmus
Semester SS 2006 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen
SWS 6 Sprache deutsch
Credits 9
Hyperlink http://www.inf.uni-konstanz.de/algo/lehre/ss06/gd/
Termine: Vorlesung iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 10:00 bis 11:30 wöchentl. F - F 420      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 08:30 bis 10:00 wöchentl. F - F 420      
Vorlesung:
 
 
Termine: Übung iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 10:15 bis 11:45 wöchentl. D - D 247      
Übung:
 
 


Dozent/in
Dozent/in Zuständigkeit
Brandes, Ulrik, Prof. Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Information Engineering, BSc -
Information Engineering, MSc -
Zuordnung zu Einrichtungen
FB Informatik und Informationswissenschaft
Inhalt
Kommentar Grundlage für die effektive und effiziente Visualisierung von Netzwerken sind Algorithmen zur Bestimmung eines Layouts für den die Netzwerkstruktur beschreibenden Graphen.

Das automatische Zeichnen von Graphen hat daher wichtige Anwendungen in Kernbereichen der Informatik wie etwa Datenbanken, Software-Engineering, VLSI- und Netzwerk-Design und visuelle Benutzerschnittstellen. Anwendungen in anderen Bereichen betreffen alle Aspekte der visuellen Datenanalyse, z.B. in den Ingenieurwissenschaften, Chemie und Biologie oder Sozial- und Politikwissenschaft.

Dazu werden verschiedene algorithmische Prinzipien und Methoden wie z.B. kräftebasierte Verfahren und Flussmethoden besprochen.
Literatur Grundlage ist ein Skript; empfohlen werden außerdem:

G. Di Battista, P. Eades, I.G. Tollis, R. Tamassia: "Graph Drawing: Algorithms for the Visualization of Graphs". Prentice Hall, 1999

M. Jünger, P. Mutzel (Eds.): "Graph Drawing Software" Mathematics and Visualization Series, Springer-Verlag, 2003

M. Kaufmann, D. Wagner (Eds.): "Drawing Graphs -- Methods and Models". Lecture Notes in Computer Science Tutorial 2025, Springer-Verlag 2001

K. Sugiyama: "Graph Drawing and Applications for Software and Knowledge Engineers". World Scientific, 2002
Bemerkung Themengebiet: Grundlagen der Informatik / Angewandte Informatik.
Für das folgende Wintersemester ist ein thematisch verwandtes Seminar geplant.
Voraussetzungen Grundlagen aus der Mathematik und Algorithmik sowie idealerweise Besuch der Veranstaltung Entwurf & Analyse von Algorithmen des Wintersemesters.
Leistungsnachweis Mündliche Prüfung
1. Termin: Do., 03.08., Zeiten n.V.
2. Termin: Di., 17.10., Zeiten n.V.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2006 , Aktuelles Semester: WS 2017/18
STUDIS    Anzahl aktueller Nutzer/-innen: 187 Haben Sie Anregungen, Fragen, Lob oder Kritik zum LSF?
Dann schreiben Sie uns!
Impressum
Datenschutzerklärung