Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

*French Military Interventions in Africa* - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Druckversion
Grunddaten
Veranstaltungsart Vertiefungsseminar Kurztext
Veranstaltungsnummer POL-20650-20171 Rhythmus
Semester SS 2017 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
SWS 2 Sprache englisch
Credits 6
Hyperlink
Termine iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 11:30 wöchentl. 27.04.2017 bis 27.07.2017  D - D 430      
 
 


Dozent/in
Dozent/in Zuständigkeit
Osei, Anja, Dr.
StudIS-Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungstext
POL-20650 French Military Interventions in Africa
StudIS-Prüfungsorganisationssätze
Semester Termin Prüfer/-in Datum Beginn Dauer Raum Bemerkung Leistungsanmeldung Rücktritt bis StudIS-
Status
SS 2017 01 Osei, Anja , Dr. 02.05.2017 bis
22.06.2017
22.06.2017 StudIS-Prüfungsanmeldung beendet
_______________
Nicht/noch nicht für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltetNicht/noch nicht für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet
Für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft noch nichtFür die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft noch nicht
Für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft derzeitFür die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft derzeit
Anmeldezeitraum abgelaufen - Rücktritt noch möglichAnmeldezeitraum abgelaufen - Rücktritt noch möglich
StudIS-Prüfungsanmeldung beendetStudIS-Prüfungsanmeldung beendet
Zuordnung zu Einrichtungen
FB Politik- und Verwaltungswissenschaft
Inhalt
Kommentar

The relationship between France and her former African colonies has always remained a special one. Francophone African states still entertain tight political, economic, and monetary bonds with France. In addition, France has intervened in a number of African conflicts, such as Côte d'Ivoire or Mali.
The course traces the development of the "Françafriqe" from the colonial period/decolonization into our days. We will not only discuss the well-known instances of French interventionism but also shed some light on other - less-well studied but nevertheless important - cases of French influence like Gabon or the Central African Republic.
A basic knowledge of French is not a course requirement but will surely be an advantage.

Literatur

Charbonneau, Bruno, and Tony Chafer. 2014. Peace Operations in the Francophone World: Global Governance Meets Post-Colonialism. London: Routledge.

Le Vine, Victor T. 2007. Politics in Francophone Africa. Boulder: Lynne Rienner Publishers.

Smith, Stephen W. 2013. “France in Africa: A New Chapter?” Current history 112(754): 163–68.

Leistungsnachweis

presentation, term paper

Lernziel

- Theories of international relations and their application to the Francophonie
- Overview over historical and political processes in African francophone states
- Basic knowledge of working with case studies


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis SS 2017 gefunden:
STUDIS    Anzahl aktueller Nutzer/-innen: 119 Haben Sie Anregungen, Fragen, Lob oder Kritik zum LSF?
Dann schreiben Sie uns!
Impressum
Datenschutzerklärung