Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Rechnersysteme und -netze - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Pflichtvorl./Pflichtüb. Kurztext
Veranstaltungsnummer INF-11880-20162 Rhythmus jedes 2. Semester
Semester WS 2016/17 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 130 Max. Teilnehmer/-innen
SWS 5 Sprache deutsch
Credits 6
Hyperlink http://www.informatik.uni-konstanz.de/berthold/lehre/ws2016/rechnersysteme-und-netze/
Belegungsfrist
Termine: Vorlesung iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 11:45 bis 15:00 wöchentl. 04.11.2016 bis 10.02.2017  A - A 701 $lang.rollstuhl_gelb     Vorlesung  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 11:45 bis 15:00 Einzel am 18.11.2016 A - A 703 $lang.rollstuhl_gelb     Vorlesung  
Vorlesung:
 
 
Termine: Gruppe A iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 11:45 bis 13:15 wöchentl. 03.11.2016 bis 16.02.2017  E - E 404     Übung   35
Gruppe A:
 
Termine: Gruppe B iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 11:45 bis 13:15 wöchentl. 01.11.2016 bis 14.02.2017  E - E 404     Übung   35
Gruppe B:
 
Termine: Gruppe C iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 15:15 bis 16:45 wöchentl. 02.11.2016 bis 15.02.2017  D - D 432     Übung   35
Gruppe C:
 
Termine: Gruppe D iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 11:45 bis 13:15 wöchentl. 01.11.2016 bis 14.02.2017  P - P 602     Übung   35
Gruppe D:
 


Zugeordnete Lehrpersonen
Zugeordnete Lehrpersonen Zuständigkeit
Berthold, Michael, Prof. Dr. verantwortlich
Dietz, Christian begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Informatik, BSc 1 - 2
Information Engineering, BSc 1 - 1
StudIS-Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungstext
INF-11880 Rechnersysteme und -netze
StudIS-Prüfungsorganisationssätze
Semester Termin Prüfer/-in Datum Beginn Dauer Raum Bemerkung Leistungsanmeldung Rücktritt bis StudIS-
Status
WS 2016/17 01 Berthold, Michael , Prof. Dr.
Dietz, Christian
17.02.2017 12:00 R 712 01.12.2016 bis
06.02.2017
06.02.2017 StudIS-Prüfungsanmeldung beendet
WS 2016/17 02 Berthold, Michael , Prof. Dr.
Dietz, Christian
21.04.2017 13:30 A 703 27.03.2017 bis
03.04.2017
03.04.2017 StudIS-Prüfungsanmeldung beendet
_______________
Nicht/noch nicht für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltetNicht/noch nicht für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet
Für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft noch nichtFür die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft noch nicht
Für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft derzeitFür die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft derzeit
Anmeldezeitraum abgelaufen - Rücktritt noch möglichAnmeldezeitraum abgelaufen - Rücktritt noch möglich
StudIS-Prüfungsanmeldung beendetStudIS-Prüfungsanmeldung beendet
Zuordnung zu Einrichtungen
LS Bioinformatik und Information Mining
FB Informatik und Informationswissenschaft
Inhalt
Kommentar

Adressaten

  • Studierende des Studiengangs Information Engineering - Bachelor; Grundstudium; , 1. Sem.
  • Studierende des Studiengangs Informatik - Bachelor; Grundstudium
  • Studierende des Studiengangs Informatik - Lehramt
  • Nebenfachstudierende gemäss individuellem Studienplan
  • Fachfremde Studierende mit entsprechendem Interesse

Angebot im Lehrexport

  • Mathematik (Nebenfach oder Schwerpunkt Informatik)
  • Lehramt, (Haupt- oder Zusatzfach Informatik)
  • Nebenfach Informatik in einem Magisterstudiengang
Literatur

Rechnersysteme:

  • The Elements of Computing Systems: Building a Modern Computer from First Principles von Noam Nisan und Shimon Schocken, 2008, MIT Press (ISBN: 978-0-262-14087-4, lbs 846/n48:a)
  • David A. Patterson, John L. Hennessy: Rechnerorganisation und -entwurf -- Die Hardware/Software-Schnittstelle (3. Auflage 2005). Englische Ausgabe: Computer Organization and Design. Morgan Kaufmann Publishers
  • Andrew S. Tanenbaum: Computerarchitektur, Strukturen - Konzepte - Grundlagen (5. Auflage 2006), Pearson/Prentice Hall; Englische Ausgabe: Structured Computer Organization
  • Viele andere Bücher, z.B. durch eine Suche auf http://www.ub.uni-konstanz.de nach "Betriebssysteme" oder "Operating Systems".

Netzwerke:

  • Kurose/Ross. Computer Networking -- A Top-Down Approach Featuring the Internet. Addison-Wesley 2001
  • Walter Proebster. Rechnernetze: Technik, Protokolle, Systeme, Anwendungen. Oldenbourg 1998
Bemerkung

Für die Kursteilnahme und den Zugang zu den Lehrmaterialien ist die Anmeldung bei Ilias erforderlich

https://ilias.ub.uni-konstanz.de

Username: [email-user]

Password: [email-password]


Voraussetzungen

Keine

Leistungsnachweis
  • 50% der Punkte im Quiz werden für die Prüfungszulassung benötigt
  • Prüfungsleistung: Klausur von 120 Minuten Dauer, Teilnahmevorraussetzung ist das Absolvieren der Studienleistung.
  • Die Note entspricht der Klausurnote
Lerninhalte

Die Vorlesung behandelt Grundlagen der Technischen Informatik wie Digitale Schaltungstechnik, Boolsche Algebra, Sequentielle Logik, Maschinensprache, Computerarchitektur, Assembler, Virtuelle Maschinen, Höhere Programmiersprachen, Compiler, Betriebssysteme und Netzwerktechnik.

Lernziel

Absolventen haben ein grundlegendes Verständnis der kombinatorischen und sequentiellen Schaltungstechnik. Die grundlegenden Konzepte von Rechnerarchitekturen und Betriebssystemen (z.B. von Neumann) sind ebenso verstanden wie Techniken des Compilerbaus, der Virtuelle Maschinen und Assembler. Des Weiteren sollen Studenten Modelle der Netzwerktechnik (z.B. 5-Schichten-Modell) erörtern und verschiedene Protokolle (z.B. HTTP, SMTP, TCP, IP, ...)  erläutern und in die besprochenen Modelle einordnen können.

Arbeitsaufwand

180 Stunden, davon 75 Stunden Präsenzstudium und 105 Stunden Eigenstudium.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2016/17 , Aktuelles Semester: SS 2017
STUDIS    Anzahl aktueller Nutzer/-innen: 213 Haben Sie Anregungen, Fragen, Lob oder Kritik zum LSF?
Dann schreiben Sie uns!
Impressum
Datenschutzerklärung