Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Soziale Rationalität *Social rationality* - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Druckversion
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Kurztext
Veranstaltungsnummer PSY-12780-20162 Rhythmus
Semester WS 2016/17 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 25
SWS 2 Sprache deutsch/englisch
Credits 4
Hyperlink
Termine iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 11:30 wöchentl. 27.10.2016 bis 16.02.2017  D - D 436     (auf Deutsch)   25
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 13:30 bis 15:00 wöchentl. 27.10.2016 bis 16.02.2017  D - D 436     (in English)   25
 
 


Zugeordnete Lehrpersonen
Zugeordnete Lehrpersonen Zuständigkeit
Gaißmaier, Wolfgang, Prof. Dr. verantwortlich
Neth, Hansjörg, Dr. verantwortlich
StudIS-Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungstext
PSY-12780 Social rationality
StudIS-Prüfungsorganisationssätze
Semester Termin Prüfer/-in Datum Beginn Dauer Raum Bemerkung Leistungsanmeldung Rücktritt bis StudIS-
Status
WS 2016/17 01 Gaissmaier, Wolfgang , Prof. Dr.
Neth, Hansjörg , Dr.
24.10.2016 bis
06.11.2016
06.11.2016 StudIS-Prüfungsanmeldung beendet
_______________
Nicht/noch nicht für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltetNicht/noch nicht für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet
Für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft noch nichtFür die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft noch nicht
Für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft derzeitFür die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft derzeit
Anmeldezeitraum abgelaufen - Rücktritt noch möglichAnmeldezeitraum abgelaufen - Rücktritt noch möglich
StudIS-Prüfungsanmeldung beendetStudIS-Prüfungsanmeldung beendet
Zuordnung zu Einrichtungen
FB Psychologie
Inhalt
Kommentar

Die Teilnehmerzahl dieser Veranstaltung ist auf 25 begrenzt.

Das Belegungsverfahren für Seminarplätze in diesem Modul findet im WS 2016/17 über das LSF statt. Eine ausführliche Erläuterung zum Ablauf des Belegungsverfahrens finden Sie auf der Homepage des Fachbereichs unter Aktuelles: https://www.psychologie.uni-konstanz.de/aktu1/   (Link zum Kopieren)

Um dieses Seminar im Bachelor zu belegen, wählen Sie bitte im LSF die folgende Veranstaltung aus:
Belegung Seminare im Bachelor Modul Grundlagenvertiefungen

 

Um dieses Seminar im Master zu belegen, wählen Sie bitte im LSF die folgende Veranstaltung aus:

Belegung Seminare im Master Modul 2 Handlungspsychologie

Literatur

This seminar is partly (but not exclusively) based on chapters of Hertwig, R., Hoffrage, U., & the ABC Research Group. (2013). Simple Heuristics in a Social World. New York: Oxford University Press.

A detailed syllabus and reading list will be presented in the first seminar session.

Bemerkung

Sie werden automatisch in dem Seminar angemeldet, in dem Sie im Belegungsverfahren einen Platz erhalten haben.

Eine ausführliche Erläuterung zum Ablauf des Belegungsverfahrens finden Sie auf der Homepage des Fachbereichs unter Aktuelles:
https://www.psychologie.uni-konstanz.de/aktu1/   (Link zum Kopieren)

Leistungsnachweis

Course performance will primarily be based on the quality of written materials. Attendance, general class participation, and the quality of presentations/discussions contribute to the final grade.

Lerninhalte

In this seminar we will first examine basic notions of individual and social rationality. We will then familiarize ourselves with various phenomena of social rationality (e.g., social heuristics, group decisions, wisdom of crowds, opinion dynamics, social sampling, moral reasoning) and sketch and explore some of the surrounding controversies. Finally, we will investigate the implications of these approaches in applied contexts and domains.

The seminar is structured in a reading group format. All participants read the same text and every participant leads a particular discussion once (as part of a collaborative group of 2–3 peers).

Keywords:  Advice taking, collective behavior, social decision making, group processes, moral behavior, wisdom of crowds.

Please note: This seminar is offered in 2 versions (in English and in German); please do not register for both seminars.

Lernziel

critical reading and discussion; description of essential theories and identification of empirical findings that support or undermine specific positions; concise formulation and justification of one's own position


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2016/17 , Aktuelles Semester: SS 2017
STUDIS    Anzahl aktueller Nutzer/-innen: 156 Haben Sie Anregungen, Fragen, Lob oder Kritik zum LSF?
Dann schreiben Sie uns!
Impressum
Datenschutzerklärung