Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Kulturmanagement in der Praxis - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Workshop Kurztext
Veranstaltungsnummer KEY-13730-20151 Rhythmus
Semester SS 2015 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 16
SWS 2 Sprache deutsch
Credits 3
Hyperlink
Belegungsfrist
Termine iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 10:30 bis 17:30 Block 14.09.2015 bis 15.09.2015  C - C 423      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 10:30 bis 17:30 Block 21.09.2015 bis 22.09.2015  C - C 423      


Dozent/in
Dozent/in Zuständigkeit
Baumast, Annett
Zuordnung zu Einrichtungen
Schlüsselqualifikationen
Inhalt
Kommentar

Kulturmanagerinnen und Kulturmanager sehen sich in ihrer Arbeit vielfältigen Herausforderungen und Themenstellungen gegenüber. Sie müssen den Balanceakt zwischen Kunst, Kultur und Kommerz bewältigen und nicht nur Künstlerinnen und Künstlern gerecht werden, sondern auch mit Publikum und Geldgebenden, Medien und Agenturen arbeiten. Ziel von Kulturmanagement ist es immer, Kunst und Kultur zu ermöglichen, indem entsprechende Rahmenbedingungen geschaffen werden.

So organisieren Kulturmanagende Ausstellungen, Konzerte, Filmvorführungen oder Lesungen, betreuen und vertreten Kunst- und Kulturschaffende oder arbeiten in und mit Unternehmen zu Kunst und Kultur. Die Einsatzbereiche von Kulturmanagerinnen und Kulturmanagern sind breit gefächert und fordern neben allgemeinen Kenntnissen betriebswirtschaftlicher Themen auch ein spartenbezogenes Spezialistenwissen.

Im Seminar erhalten die Teilnehmenden Einblick in die Aufgaben von Kulturmanagerinnen und Kulturmanagern, setzen sich mit Kulturprojekten in Form von Fallbeispielen auseinander und bearbeiten ein eigenes Projekt. Das Seminar richtet sich an alle interessierten Studierenden, die ein Kulturprojekt planen und durchführen möchten. Neben Gruppenarbeiten und –diskussionen steht die Arbeit am eigenen Projekt im Vordergrund. Eine Exkursion ist geplant.

Der Leistungsnachweis besteht in einem dem Inhalt und der Form des Seminars angepassten Kurzvortrag.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2015 , Aktuelles Semester: WS 2017/18
STUDIS    Anzahl aktueller Nutzer/-innen: 41 Haben Sie Anregungen, Fragen, Lob oder Kritik zum LSF?
Dann schreiben Sie uns!
Impressum
Datenschutzerklärung