Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Digitale Textanalyse *Digital text analysis* - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Druckversion
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Kurztext
Veranstaltungsnummer LIT-41080-20151 Rhythmus
Semester SS 2015 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 18
SWS 2 Sprache deutsch
Credits 3
Hyperlink
Termine iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 15:15 bis 16:45 wöchentl. G - G 310      
 
 


Dozent/in
Dozent/in Zuständigkeit
Revellio, Marie
StudIS-Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungstext
LIT-41080 Digitale Textanalyse
StudIS-Prüfungsorganisationssätze
Semester Termin Prüfer/-in Datum Beginn Dauer Raum Bemerkung Leistungsanmeldung Rücktritt bis StudIS-
Status
SS 2015 01 Revellio, Marie 01.05.2015 bis
15.06.2015
15.06.2015 StudIS-Prüfungsanmeldung beendet
_______________
Nicht/noch nicht für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltetNicht/noch nicht für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet
Für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft noch nichtFür die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft noch nicht
Für die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft derzeitFür die StudIS-Prüfungsanmeldung freigeschaltet - Prüfungsanmeldung läuft derzeit
Anmeldezeitraum abgelaufen - Rücktritt noch möglichAnmeldezeitraum abgelaufen - Rücktritt noch möglich
StudIS-Prüfungsanmeldung beendetStudIS-Prüfungsanmeldung beendet
Zuordnung zu Einrichtungen
FB Literaturwissenschaft
Inhalt
Kommentar

Literatur rechnen – mit dieser Losung erweitern die digitalen Geisteswissenschaften (Digital Humanities) das Methodenrepertoire der Literaturwissenschaften um computergestützte Verfahren der Textanalyse.

Die Übung bietet einen Einblick in allgemeine sowie in spezifisch auf die lateinische Sprache ausgerichtete Programme und Methoden zur Untersuchung von Texten und dient somit als ein erster Einstieg in den Bereich digitaler Textanalyseverfahren.

Bemerkung

Die Teilnehmerzahl der Veranstaltung ist auf 18 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich kurz unter Nennung ihres Studienfaches per Mail an – Studierende der Latinistik oder Kulturwissenschaft der Antike werden bevorzugt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2015 , Aktuelles Semester: SS 2017
STUDIS    Anzahl aktueller Nutzer/-innen: 157 Haben Sie Anregungen, Fragen, Lob oder Kritik zum LSF?
Dann schreiben Sie uns!
Impressum
Datenschutzerklärung